Die GESA Akademie richtet sich an Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und weiterbildungsinteressierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie hilft ihnen, den methodischen, fachlichen und persönlichen Anforderungen, die Unternehmensstrukturen, Auftraggeber respektive Beruf mit sich bringen, gerecht zu werden. Insbesondere Einrichtungen und Unternehmen aus dem sozialen Bereich hilft sie, erfolgreich ihren Auftrag umzusetzen und ihre Angebote weiterzuentwickeln. Bei allen Beratungs-, Veranstaltungs- und Schulungsangeboten steht der Mensch mit seinen Fähigkeiten, Zielen und Wünschen im Mittelpunkt. Die GESA Akademie vermittelt Kompetenzen, die für eine erfolgreiche Tätigkeit relevant sind oder die persönliche Entwicklung fördern. Die Dozentinnen und Dozenten der GESA Akademie verfügen nicht nur über exzellentes theoretisches Fachwissen, sondern können auch auf den Erfahrungsschatz der GESA Gruppe zurückgreifen. 

Die Unternehmen der GESA Stiftung verwirklichen ihren diakonischen Auftrag auf vielfältige Weise: Beschäftigungsförderung und Vermittlung in Arbeit und Ausbildung für junge Menschen und Erwachsene, Qualifizierung, Coaching und Beratung, Arbeitsangebote für behinderte Menschen und Vermietung von günstigem Wohnraum sind einige Beispiele für die Arbeit der verschiedenen Gesellschaften.

Für die GESA Akademie in Wuppertal suchen wir 

Beobachter für die Potenzialanalyse w/m/d

Aufgaben und Herausforderungen

  • Systematische Beobachtung anhand standardisierter Verfahren mit definierten Kriterien für die Potenzialanalyse im Rahmen des NRW-Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“
  • Übernahme der Beobachterfunktion während der Testung von Schüler/-innen der 8. Jahrgangsstufe allgemeinbildender Schulen
  • Vor- und Nachbereitung der Testung
  • Bewertung der Beobachtung anhand einer definierten Matrix
  • Durchführung von Feedbackgesprächen an den Schulen

Ihr Profil

  • Studierende mit (sozial-)pädagogischem oder vergleichbaren Studienschwerpunkt (>3. Semester) oder eine abgeschlossene Ausbildung/ Studium sowie berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Sozialpädagogische Kenntnisse sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Gute Beobachtungsgabe
  • geduldiger und wertschätzender Umgang mit der Zielgruppe

Wir bieten

  • Eine interessante und spannende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Eine vorbereitende Schulung für den Einsatz in der Potenzialanalyse mit Zertifikat
  • Eine befristetes, sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis im voraussichtlichen Zeitraum September 2021 bis einschließlich November 2021 in der GESA-Akademie

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung