Die Unternehmen der GESA Stiftung verwirklichen ihren diakonischen Auftrag auf vielfältige Weise: Beschäftigungsförderung und Vermittlung in Arbeit und Ausbildung für junge Menschen und Erwachsene, Qualifizierung, Coaching und Beratung, Arbeitsangebote für behinderte Menschen und Vermietung von günstigem Wohnraum sind einige Beispiele für die Arbeit der verschiedenen Gesellschaften. Seit mehr als 20 Jahren gibt die GESA Menschen Arbeit und Perspektive. Jeder Mensch findet hier unabhängig von seiner Herkunft, Konfession oder Vorgeschichte Wertschätzung und Unterstützung – was zählt, sind seine individuellen Möglichkeiten und Kompetenzen. 

Für die GESA gGmbH in Wuppertal suchen wir Sie als

Pädagogischen Mitarbeiter /Schuldnerberater m/w/d

Aufgaben und Herausforderungen

  • Sozialpädagogische Beratung und Unterstützung von ver- und überschuldeten Personen des Rechtskreises SGB II
  • Erarbeitung von Haushalts- und Entschuldungskonzepten unter Berücksichtigung der persönlichen, familiären und wirtschaftlichen Situation sowie der Überschuldungsursachen
  • Überprüfung von Kreditverträgen und Gläubigerforderungen
  • Verhandlungen mit Gläubigern und Behörden
  • Individuelle entwicklungsfördernde Beratung, Konfliktmanagement und Krisenintervention sowie Bewerbungscoaching
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Kompetenztrainings zur Schuldenprävention, Budgetplanung und Schuldenregulierungsstrategien
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und Arbeitsmarktintegration

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik/Soziale Arbeit/ juristische Ausbildung
  • Mind. zweijährige praktische Erfahrung in einer Schuldnerberatungsstelle ist wünschenswert
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze (SGB II, InsO, BGB, ZPO)
  • Vertiefte Kenntnisse des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes, der örtlichen Strukturen und Netzwerkpartner sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office Paket)
  • Eine Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist, wird begrüßt ist jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellung mit eigenem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen Team in freundlicher Arbeitsatmosphäre
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit einem flexiblen Arbeitszeitmodell
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Fortbildungen
  • Eine tarifliche Vergütung nach BAT-KF, die eine attraktive Jahressonderzahlung beinhaltet
  • Eine betriebliche Altersvorsorge der KZVK sowie einen tariflichen Kinderzuschlag für Eltern
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (JobRad)
  • Corporate Benefits Programm mit attraktiven Rabatten bei namhaften Herstellern und Marken
  • Rabatte auf WSW Ticket-Abo
 

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung